Aktuelles

Trainingszeiten

Di, Do und So von 17-20 Uhr

 

Die Falken sammeln Stöpsel für das Tierheim Dechanthof

 

Der SSV Stockfalken Hohenau hat sich in den Dienst einer Supersache gestellt. Es werden Stöpsel für das Tierheim Dechanthof in Mistelbach gesammelt, die Obfrau übernimmt die Lieferung zum Tierheim. Dort werden die Stöpsel von Herrn Brey abgeholt und kommen in Form einer Spende wieder an das Tierheim zurück.

 

Unterstützt uns bei dieser Aktion!

 

Die Stöpsel können entweder direkt auf der Anlage des SSV Stockfalken Hohenau, oder bei der Obfrau Zdrahal Andrea in der Gartenstrasse 17 abgegeben werden.

aktuelle Turnierergebnisse:

19.09.2021 ÖM Ziel U19: 11. Platz

19.09.2021 ÖM Ziel U23: 1. Platz und 12. Platz

19.09.2021 ÖM Ziel Damen-Mannschaft: 4. Platz

19.09.2021 ÖM Ziel Seniorinnen: 3. Platz

18.09.2021 Turnier Bernhardsthal: 1. Platz

18.09.2021 Ü60 Turnier Sierndorf: 1. Platz

11.09.2021 Turnier Feuersbrunn: 4. Platz

07.09.2021 Soloturnier Pottschach: 3. Platz

05.09.2021 3.LL LM-Mixed: 10. Platz

01.09.2021 Mixed-Duo Lafnitztal: 7.+8.Platz

 


Erfolgreiches Wochenende der Stockfalken!

 

Hohenauer Damen schlagen bei

ÖM-Ziel in Klagenfurt zu!

 

Einen riesigen Erfolg durften Pozarek Sabrina und Zdrahal Andrea bei den Österreichischen Meisterschaften im Zielbewerb in Klagenfurt feiern. Besonders erfreulich, Sabrina wurde in der Klasse U23 mit 286 Punkten Staatsmeisterin und konnte an Ihre guten Leistungen der Landesmeisterschaft im Zielbewerb nahtlos anknüpfen. Den zweiten Erfolg an diesem Tag durfte Zdrahal Andrea bei den Seniorinnen feiern, mit ebenfalls 286 Punkten gewann sie in diesem Bewerb die Bronzemedaille. Die Freude war bei den beiden Spielerinnen riesengross, Hohenau war mit 2 Medaillen auch der erfolgreichste Niederösterreichische Verein bei den Damen. Weniger gut erging es der zweiten Nachwuchsspielerin Gieler Carmen, die bei der U19 nur den 11. Platz, bei der U23 sogar nur den letzten Platz belegte. Hier machte sich das für diese Bewerbe notwendige aber leider fehlende Training stark bemerkbar.

 

Die Vereinsleitung gratuliert den beiden Gewinnerinnen auf das Herzlichste!

Herren in Bernhardsthal erfolgreich!

 

Erfolgreich waren an diesem Tag jedoch nicht nur die Damen des SSV Stockfalken Hohenau, sondernn auch die Herren stellten Ihr Können unter Beweis.

Beim Herbstturnier des BEV 99 in Bernhardsthal durften sich die Spieler Benedik Alfred, Hochmeister Karl, Peska Rudi, Pfundner Albert und Schubtschik Johann über einen Sieg freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren gewinnen Ü60 Turnier in Sierndorf!

 

Auch die zweite im Einsatz befundene Mannschaft, die in Sierndorf beim Ü60 Turnier am Start war, durfte sich über einen Turniersieg freuen.

Kaiser Alfred, Kellner Kurt, Mokesch Ewald und Zdrahal Christian gewannen mit 5 Punkten Vorsprung dieses Turnier und mussten sich nur einmal geschlagen geben.

 

Die Vereinsleitung gratuliert den beiden Mannschaften recht herzlich


Begegnung LM-Damen gegen Drösing abgesagt!

Leider musste das letzte Antreten der Damen bei der Landesmeisterschaft gegen Drösing abgesagt werden, da eine Dame aus leider traurigen privaten Gründen nicht starten konnte. Damit ist das Ziel, den Landesmeister nach Hohenau zu holen, nicht mehr zu realisieren. Schade, dass keine weitere Dame als Ersatz zur Verfügung stand und die bis dahin starke Leistung der Damen durch die Absage nun nicht belohnt werden kann.

Hohenauer Damen für

ÖM-Ziel qualifiziert!

Klagenfurt wir kommen! Wieder gelang es unseren Damen sich bei den Landesmeisterschaften im Zielbewerb für die Österreichischen Meisterschaften zu qualifizieren. Besonders die Leistung von Sabrina Pozarek stach dabei heraus. Sie wurde in der Klasse U23 mit sensationellen 290 Punkten klar Landesmeisterin und konnte die Zweitplatzierte um 100 Punkte klar schlagen. Bei den Damen belegte sie den 5. Platz. Gieler Carmen trat in den Klassen U19 und U23 an. Bei der U19 belegte sie den 2.Platz und wurde damit Vizelandesmeisterin, bei der U23 wurde sie Dritte. Zdrahal Andrea wurde in der Klasse Damen 5. und verpasste knapp den Aufstiegsplatz. Dafür klappte es bei den Seniorinnen, wo sie den 2.Platz belegte und Vizelandesmeisterin wurde. Leider krankheitsbedingt nicht am Start die 4.Dame, die sicher ebenfalls gute Chancen auf eine Medaille gehabt hätte, Platschka Waltraud. Die Vereinsleitung wünscht Waltraud gute Besserung.

Bei den Herren lief es leider nicht ganz nach Wunsch, man musste sich mit in den Klassen Herren und Senioren mit Plätzen weiter hinten begnügen.

 

Die Vereinsleitung wünscht den 3 Starterinnen bei den Österreichischen Meisterschaften in Klagenfurt alles Gute

Stockfalken im Dauereinsatz!

 

Eine anstrengende Woche für die Stockfalken ist zu Ende gegangen.

Bereits am Mittwoch hiess es, auf nach Wr. Neudorf, bei dem die Mannschaft Kellner Kurt, Platschka Waltraud, Zdrahal Andrea und Zdrahal Christian in einer Vorrunde zum Preisgeldturnier des ESC Wr. Neudorf teilnahmen. An diesem Tag war die Gruppe unter anderem mit Schmidsdorf, Köttlach und Hetzendorf sehr stark besetzt. Dennoch wurde nach 2 Durchgängen schlussendlich der 3. Platz erreicht.

 

Weiter ging es am Samstag mit dem Strassenturnier in Deutsch-Wagram, bei dem die Herren Kaiser Alfred, Kellner Kurt, Peska Rudi und Schubtschik Hansi an Start waren. Zunächst spielten die auf 3 Gruppen aufgeteilten Mannschaften um den Gruppensieg, danach wurde der Sieger in den Finalspielen ermittelt. Hohenau konnte seine Gruppe mit nur einer Niederlage mit dem 1. Platz abschliessen und startete damit auch in den Finalspielen. Hier lief es dann nicht mehr so gut, mit einem 3. Gesamtrang durfte man aber dennoch zufrieden sein.

 

Zeitgleich ging in Stadt Haag die 4. Runde des NÖ-Cups über die Bühne. Hier waren wieder die Spieler Zdrahal Christian, Platschka Waltraud, Pozarek Sabrina und Zdrahal Andrea im Einsatz, die gegen den ESV Winzendorf/Muthmannsdorf den Aufstieg geschafft hatten. Zunächst lief es auch sehr gut, die beiden ersten Partien konnte Hohenau jeweils mit 28 :0 für sich entscheiden. Doch dann stellte Haag die Taktik um und konnte so das Ruder herumreissen. Schlussendlich endete die Begegnung mit 8 : 4 Spielpunkten für Haag. Das bedeutete auch das Ausscheiden für Hohenau. Dennoch ein schöner Erfolg bis ins 1/8-Finale vorgedrungen zu sein.

 

Den Abschluss bildete am Sonntag ein Highlight jedes Jahres, das

Mixed-Duo in Schmidsdorf mit 15 Mannschaften.

Heuer durfte dabei Hohenau mit 2 Damen, Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea ausnahmsweise antreten. Wer von beiden nun den Männerpart über hatte, wurde bis zum Schluss nicht verraten.

Eines jedoch war fix, die beiden Damen stellten beide ihren Mann und setzten sich in dem starken Teilnehmerfeld mit Bravour durch.

Nur der etwas schlechtere Quotient trennte sie vom 3. Platz, die beiden waren jedoch genauso überglücklich über den wirklich verdienten 4. Platz. Ein tolles Ergebnis mit nur 4 verlorenen Spielen von insgesamt 14.

 

Die Vereinsleitung gratuliert allen Mannschaften auf das Herzlichste.

Sanierung Stockbahnen abgeschlossen!

 

Nachdem unsere Stockbahnen schon etwas in die Jahre gekommen sind, wurde beschlossen, diese sanieren zu lassen. Den Auftrag dafür bekam die

Fa. Vialit, die Ausführung übernahm die Fa. Stockbahn.at. Die Reinigung der Zielfelder übernahm der Verein selbst.

Nun erstrahlen unsere Bahnen wieder in neuem Glanz und sind bereit für die nächsten Veranstaltungen.

Danke an die Fa. Stockbahn.at für die wirklich tolle Arbeit.

 

Weitere Bilder klick hier

Vorschau Veranstaltungen 2021

 

01.10.2021 Duoturnier

02.10.2021 Herbstturniere (8.30 Uhr + 14 Uhr)

03.10.2021 Damensoloturnier (9 Uhr)

03.10.2021 Herrensoloturnier (14 Uhr)

16.10.2021 Stocktriathlon

 

 

Vorstand



 

 

Chronik

 

 

Presse

 

 

Anfahrtsplan


 

 

Gästebuch

 

 

Kontakt

 

 

Links



Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung möchte Euch der SSV Stockfalken Hohenau informieren.

 

Jeder Teilnehmer/Teilnehmerin an Turnieren des SSV Stockfalken Hohenau erklärt sich mit der Anmeldung an einem Turnier einverstanden, dass Ihre Daten ( Vor- und Zuname, Vereinszugehörigkeit, erzielte Ergebnisse) zur Veröffentlichung in Printmedien und Online-Diensten verwendet werden dürfen. Dies beinhaltet auch die Veröffentlichung von Wettkampfbildern, Sieger- und Mannschaftsfotos in Printmedien und Online-Plattformen.

 

Der SSV Stockfalken Hohenau ersucht um Kenntnisnahme!