Aktuelles

aktuelle Turnierergebnisse:

 

 

16.09.2018 ÖM Ziel Damen: 26. Platz

16.9.2018 ÖM Ziel Damen Mannschaft: 4. Platz

16.09.2018 ÖM Ziel Seniorinnen: 7. Platz

16.09.2018 ÖM Ziel U19: 5. Platz

16.09.2018 ÖM Ziel U16: 7. Platz

15.09.2018 Turnier Hollabrunn: 1. Platz

15.09.2018 Turnier Vienna: 3. Platz

 


1. und 3. Platz für die Stockfalken!

Wieder ein erfolgreiches Wochenende für unsere im Einsatz befundenen Mannschaften. 1. Platz beim

Emil-Gieler Gedenkturnier in Hollabrunn für Kaiser Alfred, Palecek Roman, Palecek Silvia und Zdrahal Christian. Die Siegerehrung musste kurzfristig wegen beginnenden Regens unter den Sonnenschirm verlegt werden.

Ebenfalls aufs Stockerl kam unsere Mannschaft mit Hochmeister Karl, Peska Rudolf, Pfundner Albert und Schubtschik Johann beim Herbstturnier des ESC Vienna. Sie beendeten das stark besetzte Turnier mit einem 3. Platz.

 

Die Vereinsleitung gratuliert beiden Mannschaften recht herzlich.

 

links: Die siegreiche Mannschaft in Hollabrunn

 

3. Platz für die Herren beim Turnier des ESC Vienna
3. Platz für die Herren beim Turnier des ESC Vienna
Zdrahal A. und Pozarek Sabrina mit Spielerinnen des ESV Union Ertl
Zdrahal A. und Pozarek Sabrina mit Spielerinnen des ESV Union Ertl

Stockfalkendamen bei ÖM Ziel in Klagenfurt!

Nach dem Aufstieg von Palecek Nathalie, Pozarek Sabrina und Zdrahal Andrea bei den LM im Einzelzielbewerb ging es zu den Österreichischen Meisterschaften die heuer in Klagenfurt ausgetragen wurden. Schon vor Beginn der Bewerbe war die Teilnahme unserer Damen allein schon ein Supererfolg für unsere Mädels, die natürlich auch in Klagenfurt versuchten, Ihr Bestes zu geben. Sogar viele Topspielerinnen hatten mit den schwierigen Bahnverhältnissen zu kämpfen. Doch unsere Damen liessen sich davon nicht unterkriegen und vertraten unseren Verein würdig. Palecek Nathalie wurde bei der U16 Siebente, Pozarek Sabrina bei der U19 Fünfte. Zdrahal Andrea begann zwar bei den Damen eher schwach (26. Platz), konnte sich aber bei den Seniorinnen steigern und schloss den Bewerb mit einem Siebenten Platz ab. In der Mannschaft Damen belegte Zdrahal Andrea gemeinsam mit den Spielerinnen Dorfmair Gertrude, Schmutzer Sophie und Katzensteiner Magdalena den vierten Platz.

 

Die Vereinsleitung bedankt sich bei den Damen für Ihre Leistungen.


Stockfalken dominieren bei BM-Senioren!

Die heurige Bezirksmeisterschaft der Senioren, die dieses Mal in Drösing ausgetragen wurde, war fest in Hohenauer Hand. Hohenau stellte nicht nur mit 3 Mannschaften die meisten Teilnehmer, eine davon stellte auch die ältesten Teilnehmer, sondern dominierte auch spielerisch die Bezirksmeisterschaft. Sieg und damit Bezirksmeister Senioren wurde Hohenau 3 mit den Spielern Kaiser Alfred, Kellner Renate, Kellner Kurt und Zdrahal Christian, am 2.Platz knapp dahinter Hohenau 2 mit den Spielern Hochmeister Karl, Peska Rudolf, Pfundner Albert und Schubtschik Johann. Unsere Odiesmannschaft schaffte zwar nicht den Sprung aufs Stockerl, Benedik Alfred, Kadlec Robert, Mokesch Ewald und Pfundner Karl gaben dennoch ihr Bestes und beendeten die Bezirksmeisterschaft mit einem 8. Platz.

Die Vereinsleitung gratuliert allen recht herzlich!

1. Platz Hohenau 3 mit Kellner Kurt, Kellner Renate, Zdrahal Christian und Kaiser Alfred v. l.n. r.
1. Platz Hohenau 3 mit Kellner Kurt, Kellner Renate, Zdrahal Christian und Kaiser Alfred v. l.n. r.
2. Platz für Hohenau 2 mit Pfundner Albert, Schubtschik, Johann, Peska Rudolf und Hochmeister Karl v. l.n.r.
2. Platz für Hohenau 2 mit Pfundner Albert, Schubtschik, Johann, Peska Rudolf und Hochmeister Karl v. l.n.r.
8. Platz für Hohenau 1 mit Pfundner Karl, Mokesch Ewald, Benedik Alfred und Kadlec Robert v. l.n.r.
8. Platz für Hohenau 1 mit Pfundner Karl, Mokesch Ewald, Benedik Alfred und Kadlec Robert v. l.n.r.

weitere Bilder klick hier

Auch unsere beiden Damen, Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea, die heuer am Woman Grand Prix teilnehmen, konnten in Innermanzing Ihre Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen und stehen bereits vor der letzten Vorrunde fix als Starterinnen im Oberen Play-Off fest.

Ein "stürmiges Turnier" am Hohenauer Kellerberg!

Bereits zum 7.Mal ging heuer das Hohenauer Sturmturnier am Kellerberg über die Bühne. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune spielten insgesamt 8 Mannschaften um den Sieg und um die begehrte Trophäe des Turnieres, den Hohenauer Stockschützen. Spannende Spiele prägten das Turnier, die richtige Taktik und das richtige Gespür für die etwas eigenwilligen Bahnen waren gefragt. Wo halte ich an, welche Platte ist die geeignte? Am Besten gelang dies heuer der Mannschaft des ESV Hartberg Umgebung, die heuer bereits das 7. Mal am Start waren und dadurch natürlich fast einen kleinen Heimvorteil hatten. Damit trat der Hohenauer Stockschütze bereits zum zweiten Mal nac h 2015,die Reise nach Hartberg an. Der Ehrgeiz der Hartberger, die als Sieger des Turnieres Fixstarter für das nächste Jahr sind, die Trophäe auch nächstes Jahr zu gewinnen und damit entgültig nach Hartberg zu holen, ist jetzt riesengross. Im Anschluss an die Siegerehrung wurde natürlich gefeiert, es wurde getanzt und gesungen bis spät am Abend, musikalisch unterhalten von unserem Hollabrunner Stockfreund Peter.

Weitere Bilder klick hier

Unsere nächsten Veranstaltungstermine

23.09.2018 Interner Stocktriathlon

28.09.2018 Duoturnier

29.09.2018 Herbstturnier

30.09.2018 Herrensoloturnier

30.09.2018 Damensoloturnier

14.10.2018 Internes Chiquita-Gedenkturnier

21.10.2018 Stocktriathlon

10.11.2018 Trainingseisturnier in der Albert Schultz-Halle

02.12.2018 Krampusplatteln

 

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung möchte Euch der SSV Stockfalken Hohenau informieren.

 

Jeder Teilnehmer/Teilnehmerin an Turnieren des SSV Stockfalken Hohenau erklärt sich mit der Anmeldung an einem Turnier einverstanden, dass Ihre Daten ( Vor- und Zuname, Vereinszugehörigkeit, erzielte Ergebnisse) zur Veröffentlichung in Printmedien und Online-Diensten verwendet werden dürfen. Dies beinhaltet auch die Veröffentlichung von Wettkampfbildern, Sieger- und Mannschaftsfotos in Printmedien und Online-Plattformen.

 

Der SSV Stockfalken Hohenau ersucht um Kenntnisnahme!

 

 

 

Vorstand



 

 

Chronik

 

 

Presse

 

 

Anfahrtsplan


 

 

Gästebuch

 

 

Kontakt

 

 

Links