Aktuelles

Trainingstage ab November bis Märzu

Jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag

ab

16 Uhr

 

Für Interessierte wird Stockmaterial kostenlos

zur Verfügung gestellt

aktuelle Turnierergebnisse:

13.10.2019 Damenturnier Stadt Haag: 2. Platz

12.10.2019 Turnier Deutsch-Wagram: 2. Platz

12.10.2019 Turnier Drösing: 4. Platz

10.10.2019 Duoturnier Hartberg: 5. Platz

 

 

Ergebnisse der Duo-Vereinsmeisterschaft

klick hier


SUS Mistelbach gewinnt

2. Hohenauer Stocktriathlon!

Bei optimalen Wetterbedingungen fand der 2. Hohenauer Stocktriathlon statt. Insgesamt 8 Mannschaften waren am Start, vormittags wurde zunächst einmal der Mannschaftsbewerb gespielt, den der SUS Mistelbach knapp vor den Stockfalken für sich entscheiden konnte. Nach einem gemeinsamen Mittagessen teilten sich die Teams auf 2 Gruppen, 2 Spieler nahmen die Herausforderung des Weitenbewerbes an, 2 Spieler traten beim Zielbewerb an. Beim Weitenbewerb hatten die beiden Spieler des ESV Wörth die Nase vorne und belegten die Plätze 1 und 2. Damit ging der Weitenbewerb an Wörth, zweiter wurden die Männer des SKM Strojar Prerov, der dritte Platz ging an den ESC Wr. Neudorf. Beim paralell laufenden Zielbewerb hatte wieder Mistelbach die Nase vorne. Platschka Waltraud und Platschka Manfred belegten mit 476 den ersten Platz, den zweiten Platz belegten Zdrahal Andrea und Peska Rudi mit 469 Punkten, Dritter wurde das Team Jessenitschnigg vom ESC Wr. Neudorf. Beim Endergebnis wurde der SUS Mistelbach mit 21 Punkten klar Sieger vor dem ESC Wr. Neudorf mit 16 Punkten und dem SSV Stockfalken Hohenau mit 15 Punkten.

weitere Bilder klick hier

2. Platz für Damen in

Stadt Haag!

Und wieder ein Stockerlplatz für unsere Stockfalken. Dieses Mal erkämpften unsere Damen Gieler Carmen, Palecek Denise, Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea einen 2. Platz beim Damenturnier in Stadt Haag. Leider wurde der 1. Platz knapp verfehlt, der Quotient machte uns einen Strich durch die Rechnung. Dennoch ein schöner Erfolg, besonderes Lob an unsere beiden Nachwuchsspielerinnen Carmen und Denise, die Ihre Sache sehr gut machten.

 

Herzlichen Glückwunsch von der Vereinsleitung!

2. Platz in Deutsch-Wagram!

 

 

Auch an diesem Wochenende gab es einen Stockerlplatz für die Stockfalken.

Beim Abschlussturnier des SSV Deutsch-Wagram konnte die Mannschaft mit Kaiser Alfred, Kellner Kurt, Kellner Renate und Zdrahal Andrea den 2. Platz belegen. Nach einem etwas unglücklichen Beginn mit einem Unentschieden und einer Niederlage, kamen sie nach der Pause in Fahrt und konnten die restlichen Spiele für sich entscheiden. 

 

Gratulation von der Vereinsleitung!

2. Platz

beim Wr.Neudorfer Turnier!

Starker Auftritt unserer Mannschaft Kaiser Alfred, Kellner Kurt, Zdrahal Andrea und Zdrahal Christian beim stark besetzten Turnier des ESC Wr. Neudorf.

In der Vorrunde gaben die Stockfalken keinen einzigen Punkt ab und beendeten diese mit dem ersten Platz. Beim Spiel um Platz 1 traf man dann auf die Mannschaft des 1. ESV Bad Fischau/Brunn.

Zwar musste man in diesem Spiel eine Niederlage einstecken, dennoch im Ganzen eine tolle Leistung.

 

Die Vereinsleitung gratuliert zum Erfolg!

Platschka Waltraud gewinnt Solo-Damen!

Starbesetzung beim Soloturnier der Damen am letzten Tag unseres Turnierwochenendes. Mit den beiden Bad Fischauer Damen Schmutzer Sophie und Dresch Kathi, sowie der Mistelbacherin Platschka Waltraud waren gleich 3 regierende Staatsmeisterinnen im Zielbewerb anwesend. Ausserdem von Bad Fischau die Nationalspielerin Wieser Claudia und von Hohenau die regierende Landesmeisterin der Seniorinnen im Zielbewerb Zdrahal Andrea. Aber auch die anderen Teilnehmerinnen waren durchwegs starke Spielerinnen, sodass es zu vielen spannenden Duellen gab.

Siegerin des Soloturnieres wurde die Mistelbacherin Platschka Waltraud, die sich im direkten Duell gegen Ihre Verfolgerin Dresch Kathi im letzten Spiel durchsetzen konnte. Dritte wurde Schmutzer Sophie. Ein toller Bewerb, bei dem Stocksport vom Feinsten geboten wurde.

Gratulation an alle, die sich diesem anspruchsvollen und anstrengenden Bewerb gestellt haben!

weitere Bilder klick hier

Schmidsdorfer Stögerer Toni hat wieder die Nase vorn!

Wie schon die letzten Jahre konnte sich auch heuer wieder der Schmidsdorfer Stögerer Anton gegen seine Kontrahenten im Solobewerb der Herren durchsetzen. Sein grösster Konkurrent, der Gerasdorfer Gehringer Michael musste im letzten Spiel eine klare Niederlage einstecken und belegte wie schon im Vorjahr den zweiten Platz, Dritter wurde der Drösinger Spieler Spehn Stefan. Auch bei den Herren wurde um jeden Stockpunkt gekämpft und den Zuschauern spannende Duelle geboten.

Gratulation an alle Teilnehmer ihr wart      

                           super!

weitere Bilder klick hier

D`Kohlgrabler gewinnen Nachmittagsturnier!

So wie am Vormittag war auch am Nachmittag das Wetter mehr als berauschend. Knapp vor Turnierbeginn begann es wieder zu regnen. Mit Zustimmung aller wurde etwas abgewartet. Gott sei Dank fand der "Installateur" das Leck und wir konnten auch am Nachmittag unser Turnier austragen. Auch am Nachmittag sprang eine Hohenauer Mannschaft für eine nicht erschienene Mannschaft ein, danke dafür. Es gab zahlreiche spannende Spiele. Sieger wurde der ESV D`Kohlgrabler, den zweiten Platz belegte der ESR Wölzertal und Dritter wurde die SG Schmidsdorf KÜB.

 

Auch hier Gratulation an die Gewinner und Dank an alle für Ihr Verständnis wegen des Wetters!

 

Kottingbrunn gewinnt Herbstturnier am vormittag!

Die durch eine kurzfristige Absage von Hausbrunn eingesprungenen Kottingdorfer Schützen wurden beim Herbstturnier am vormittag mit einem Sieg belohnt. Mit deutlichem Abstand dahinter die Schützen des ESV Naturfreunde St. Pölten auf dem zweiten Platz, Dritter wurde der 1. SUSSV Drösing 03, punktegleich mit dem Zweitplatzierten, jedoch dem schlechteren Quotienten. Obwohl das Wetter zu wünschen übrig liess, immer wieder begann es leicht zu regnen, hielten alle durch. Dank auch an meine Spieler, die kurzfristig für eine nicht angetretene Mannschaft eingesprungen sind.

weitere Bilder klick hier

 

 Gratulation an die Gewinner und dank an alle für Ihr

Verständnis wegen des Wetters!

Stockschwestern gewinnen Duoturnier!

Starker Auftritt der "Stockschwestern" Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea beim Duoturnier. Sie konnten sich gegen die Gegner mit einer tollen Leistung durchsetzen und gewannen dank des besseren Quotienten das Turnier knapp vor den Herren des ESK Langenlebarn. Dritter wurden Stefan und Heinz Geier. Leider musste das Turnier vor dem letzten Durchgang wegen stark einsetzendem Regen abgebrochen werden.

 

Dennoch danke an alle für Ihr Kommen und Gratulation den Gewinnern!

 

weitere Bilder klick hier

Unsere nächsten Veranstaltungstermine

19.10.2019 2. Hohenauer Stocktriathlon

27.10.2019 Internes Chiquita-Gedenkturnier

05.12.2019 Krampusplatteln

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung möchte Euch der SSV Stockfalken Hohenau informieren.

 

Jeder Teilnehmer/Teilnehmerin an Turnieren des SSV Stockfalken Hohenau erklärt sich mit der Anmeldung an einem Turnier einverstanden, dass Ihre Daten ( Vor- und Zuname, Vereinszugehörigkeit, erzielte Ergebnisse) zur Veröffentlichung in Printmedien und Online-Diensten verwendet werden dürfen. Dies beinhaltet auch die Veröffentlichung von Wettkampfbildern, Sieger- und Mannschaftsfotos in Printmedien und Online-Plattformen.

 

Der SSV Stockfalken Hohenau ersucht um Kenntnisnahme!

 

 

 

Vorstand



 

 

Chronik

 

 

Presse

 

 

Anfahrtsplan


 

 

Gästebuch

 

 

Kontakt

 

 

Links