Aktuelles

Von November bis März Trainingsbeginn

Dienstag, Donnerstag und Sonntag

ab 16 Uhr!

aktuelle Turnierergebnisse:

 

10.02.2019 int. BM-Solo: 4. Platz + 5. Platz

09.10.2019 Eisturnier Hollabrunn: 1. Platz

02.02.2019 GM Herren: 7. Platz

02.02.2019 Bundesliga Damen: 25. Platz


1. Platz in Hollabrunn!

Schönes Ende der Eissaison für unsere Stockfalken. Beim Saisonabschlussturnier des ESV Hollabrunn, das bei optimalen Eis und Wetterbedingungen ausgetragen wurde, konnte unsere Mannschaft mit Kaiser Alfred, Kellner Kurt, Peska Rudolf und Zdrahal Andrea das Turnier mit dem 1. Platz beenden.

 

Die Vereinsleitung gratuliert der Mannschaft recht herzlich!

Am nächsten Tag fand ebenfalls in Hollabrunn die interne Bezirksmeisterschaft Solo allgemein auf Eis statt, bei der Zdrahal Andrea den 4. Platz und Kaiser Alfred den 5. Platz belegte.

Traum Bundesliga wieder beendet!

 

Der Traum unserer Damen, den Klassenerhalt in der Bundesliga zu schaffen, ist leider geplatzt. Obwohl man einen wirklich tollen Start im ersten Spiel hinlegte und gegen die Damen von Schmidsdorf KÜB klar gewann, lief es nicht wirklich gut für Gieler Carmen, Palecek Denise, Palecek Silvia, Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea. Nach der Pause konnte man zwar noch die zum Schluss Viertplatzierten Damen von Hausmannstätten schlagen, vier Punkte waren jedoch für den angestrebten Klassenerhalt bei weitem zu wenig, obwohl er sicher im Bereich des Möglichen gewesen wäre. Trotzdem war das erste Antreten bei der Bundesliga alles andere als blamabel. Es wurden sehr viele Eindrücke mitgenommen und Einiges wieder für die Zukunft gelernt.

 

Herren beenden GM mit 7. Platz

 

Auch für die Herren Bauer Johannes, Hochmeister Karl, Kaiser Alfred, Peska Rudolf und Zdrahal Christian lief bei der GM-Nord in St. Pölten nicht alles nach Wunsch. Machte es doch durch die Modusänderung im nächsten Winter keinen Unterschied, ob man den Bewerb nun mit einem 3. oder 7. Platz beendet, da, ausser den beiden Aufsteigern, durch die Auflösung der Gebietsliga alle Vereine in die Bezirksgruppe absteigen. Schade, lassen wir uns überraschen, ob diese Modusänderung den gewünschten Erfolg bringt.

 

Carmen bei ÖM Ziel

U16 und U19!

Tapfer geschlagen hat sich unsere Carmen bei Ihrem ersten Antreten bei den Österreichischen Meisterschaften im Zielbewerb U16 und U19 in Marchtrenk.

Nach anfänglicher verständlicher Nervosität fand sie immer besser in  Ihr Spiel und konnte manch schönen Schuss und Mass verbuchen.

Ein tolles Erlebnis sich mit den besten Spielerinnen von Österreich messen zu können. Sie beendete Ihre beiden Bewerbe jeweils mit einem 7. Platz und konnte mit sich und Ihrer erbrachten Leistung stolz nach Hause fahren.

 

Gratulation von der Vereinsleitung!

Hohenauer Damen einfach spitze!

Landesmeister 2019 auf Eis!

Die Hochform unserer Damen hält weiter an. Auch bei den Landesmeisterschaften der Damen, die wie üblich in Ternitz ausgetragen wurden, konnte unsere Mannschaft mit Gieler Carmen, Palecek Denise, Palecek Silvia, Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea wieder Ihre gute Form ausspielen. Mit nur einer Niederlage konnten sie sich gegen die starken Gegnerinnen durchsetzen und schafften zum ersten Mal den Sprung auf das höchste Stockerl.

Die Damen starten nun auch in der Bundesliga, die heuer in Kufstein (T) ausgetragen wird. Erfreulich auch, dass mit dem Zweitplatzierten Gerasdorf gleich noch eine Mannschaft aus der Bezirksgruppe die Qualifikation zur Bundesliga schaffte.

Die Freude war bei allen wieder riesengross, bei der Heimfahrt wurde gleich einmal das Kufsteinlied geübt.

 

Die Vereinsleitung gratuliert herzlich zu diesem schönen Erfolg und wünscht für die Bundesmeisterschaften alles Gute.

 


Und der Traum geht weiter

 

5. Platz

 

bei den

ASKÖ-BM der Damen!

Nach dem bereits tollen Abschneiden unserer Damen bei den ASKÖ-LM Ende 2018 setzten sie noch Eines drauf.

Gieler Carmen, Palecek Denise, Palecek Silvia, Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea spielten bei den Österreichischen Meisterschaften der Damen des ASKÖ in Hochform und belegten den sensationellen

5. Platz. Vor allem wieder die Leistungen unserer beiden Nachwuchsspielerinnen Carmen und Denise brachten die anwesenden Zuschauer in Erstaunen.

Eine Freude auch für den Verein, zeigt sich doch, dass konsequente Jugendarbeit am Ende doch belohnt wird.

 

Die Vereinsleitung gratuliert den Damen von ganzem Herzen!

Spitzenleistung unseres Nachwuchses bei der Ziel-LM

Zweimal 2. Platz für Gieler Carmen (U16+U19)

Zweimal 3. Platz für Palecek Denise (U19+U23)

Bei den heurigen Ziel-Landesmeisterschaften, die in Amstetten stattfanden, spielten unsere beiden Nachwuchsspielerinnen, Gieler Carmen und Palecek Denise gross auf. Bei jedem Ihrer Antritte bei den Nachwuchsbewerben konnten sie sich einen Platz am Stockerl sichern. Besonders gross war natürlich die Freude bei Gieler Carmen, die mit Ihren beiden 2. Plätzen in der Kategorie U16 und U19 jedes Mal den Aufstieg zu den Österreichischen Meisterschaften schaffte. Aber auch die Leistung von Palecek Denise, die sowohl bei der U19, als auch bei der U23 mit einem 3. Platz am Stockerl stand, war sensationell. Stand sie doch erst das zweite Mal bei einem Winterbewerb am Eis, und bewältige dennoch souverän die Aufgabe. Bei den Damen schaffte es Platschka Waltraud ins Finale unter die besten acht und beendete den Bewerb mit einem hervorragenden 6. Platz. Weniger gut erging es Zdrahal Andrea dieses Jahr bei Ihrem Antreten und auch Kaiser Alfred konnte nicht richtig ins Spiel finden.

 

Die Vereinsleitung gratuliert recht herzlich und wünscht Carmen für die Österreichischen Meisterschaften alles Gute!

2. Platz unserer Damen bei

ASKÖ-LM!

Aufstieg zur BUNDESMEISTERSCHAFT!

Ein tolles Ergebnis noch zu Jahresende schafften unsere Damen bei den ASKÖ Landesmeisterschaften in Zöbern. Die Mannschaft mit Gieler Carmen, Palecek Denise, Palecek Silvia, Platschka Waltraud und Zdrahal Andrea schafften mit einer tollen Leistung den 2. Platz und fahren damit zu den Bundesmeisterschaften der ASKÖ Mitte Jänner nach Weiz. Besonders unsere beiden jungen Mädchen spielten sehr konzentriert und konnten mit ihrer Leistung beeindrucken. Souverän unsere älteren Mädels. Besonderes Highlight war für die Stockfalkendamen der Sieg und das Unentschieden gegen die Damen des 1.ESV Bad Fischau/Brunn. Sieger und Landesmeister wurde der 1. ESV Bad Fischau/Brunn mit 2 Punkten Vorsprung, klar mit 5 Punkten Vorsprung distanzieren konnte man den SG Pottschach-Eisbären Neunkirchen, die den 3. Platz belegten.

 

Eine starke Leistung unserer Damen

Steiermark wir kommen.

Die Vereinsleitung gratuliert ganz herzlich!

Unsere nächsten Veranstaltungstermine

 16.02.2019 Faschingsturnier

17.02.2019 Internes Faschingsturnier

22.04.2019 Internes Oster-Duoturnier

26.04.2019 Duoturnier

27.04.2019 Frühlingsturnier

19.06.2019 Tarockturnier

12.-14.07.2019 Vereinsausflug Liebenfels

11.08.2019 Internes Soloturnier

11.08.2019 Interner Zielbewerb

07.09.2019 Sturmturnier

27.09.2019 Duoturnier

28.09.2019 Herbstturnier

29.09.2019 Herrensoloturnier

29.09.2019 Damensoloturnier

13.10.2019 Internes Chiquita-Gedenkturnier

19.10.2019 2. Hohenauer Stocktriathlon

05.12.2019 Krampusplatteln

Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung möchte Euch der SSV Stockfalken Hohenau informieren.

 

Jeder Teilnehmer/Teilnehmerin an Turnieren des SSV Stockfalken Hohenau erklärt sich mit der Anmeldung an einem Turnier einverstanden, dass Ihre Daten ( Vor- und Zuname, Vereinszugehörigkeit, erzielte Ergebnisse) zur Veröffentlichung in Printmedien und Online-Diensten verwendet werden dürfen. Dies beinhaltet auch die Veröffentlichung von Wettkampfbildern, Sieger- und Mannschaftsfotos in Printmedien und Online-Plattformen.

 

Der SSV Stockfalken Hohenau ersucht um Kenntnisnahme!

 

 

 

Vorstand



 

 

Chronik

 

 

Presse

 

 

Anfahrtsplan


 

 

Gästebuch

 

 

Kontakt

 

 

Links